Logo

Das Nachrichtenportal für Sport

Fußball

#5 George Weah (1995) – Weltfußballer vor Messi und CR7

george-weah

Seit 2008 regieren Lionel Messi und Cristiano Ronaldo in der Fußballwelt. Doch was war vor der Ära Messi & CR7? Klickt euch durch die Liste der Weltfußballer des Jahres. Kennen Sie alle?

Veröffentlicht am 20. September 2016 von

George Tawlon Manneh Oppong Ousman Weah ist der wahrscheinlich ungewöhnlichste auf der Liste der „Weltfußballer des Jahres“.

Weah stammt im Gegensatz zu allen anderen Weltfußballern nicht aus einem Land der Fußballriesen. Nein, Weah kommt aus Liberia, einem der ärmsten Länder Afrikas, das sich noch nie für die Teilnahme an einer Fußball-Weltmeisterschaft qualifizieren konnte.

Mit 21 Jahren debütierte George Weah für den AS Monaco in Frankreich, unter Arsenals Trainerlegende Arsène Wenger. Dort spielte er einige Zeit, ehe er bei Paris Saint-Germain dann die ganz große Fußballbühne nutzte um sein Können unter Beweis zu stellen. Mit PSG holte er die Meisterschaft, zweimal den Pokal und 1995 den Ligapokal, zudem spielte er eine sensationelle Champions-League Saison und wurde mit acht Treffern Torschützenkönig der Königsklasse.

Der Liberianer wurde 1995 zu Afrikas Fußballer des Jahres, Europas Fußballer des Jahres und wie uns bekannt zum Weltfußballer des Jahres gewählt. Weah ist Afrikas Fußballer des Jahrhunderts und wird in seiner Heimat gefeiert wie ein Volksheld. Heutzutage nutzt der ehemalige Fußballstar seine öffentliche Präsenz für politische Zwecke.

Hier zur Nummer 6: http://der-renner.eu/6-ronaldo-1996-1997-2002-weltfussballer-vor-messi-und-cr7/

Zurück zum Anfang:http://der-renner.eu/1-lothar-matthaeus-1991-weltfussballer-vor-messi-und-cr7/


Schlagworte: Weltfußballer

Artikelinformationen


Datum: 20. September 2016
Veröffentlicht von:


Teilen & Versenden


Auf teilen
Auf teilen

Kurzlink: bit.ly/1DASnWi