Logo

Das Nachrichtenportal für Sport

Allgemein

#8 Rivaldo (1999) – Weltfußballer vor Messi und CR7

Seit 2008 regieren Lionel Messi und Cristiano Ronaldo in der Fußballwelt. Doch was war vor der Ära Messi & CR7? Klickt euch durch die Liste der Weltfußballer des Jahres. Kennen Sie alle?

Veröffentlicht am 20. September 2016 von

Rivaldo ist der dritte Brasilianer der sich in die FIFA-Liste der Weltfußballer des Jahres eingetragen hat. Rivaldo galt immer als ein besonders unterschätzter Spieler. Mit O-Beinen und einer äußerst schwierigen Kindheit begann er seine Profikarriere erst im Alter von 19 Jahren in Paulista, der Stadt seiner Geburt.

1999, während seiner Zeit beim FC Barcelona blühte Rivaldo dann nicht nur spielerisch auf, sondern war für seine Rolle als Mittelfeldspieler ungewöhnlich torgefährlich. 1999 wurde er bei der Copa America sogar Torschützenkönig und Most Valuable Player nach dem Turniersieg der brasilianischen Nationalelf. Aufgrund seiner Leistungen wurde er zu Europas Fußballer des Jahres und zum Weltfußballer des Jahres gewählt.

Seinen Karrierehöhepunkt erreichte Rivaldo aber drei Jahre später bei der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2002, als er mit Selecao den Titel holen konnte und beide Tore im Finale gegen die deutsche Nationalmannschaft vorbereitete. Gemeinsam mit seinen Kollegen Roberto Carlos, Ronaldinho und Ronaldo wurden er ins WM-All-Star-Team gewählt.

Heute ist Rivaldo mit 44 Jahren Präsident und Spieler bei Mogi Mirim EC

Hier zur Nummer 9: http://der-renner.eu/9-luis-figo-2001-weltfussballer-vor-messi-und-cr7/

Zurück zum Anfang: http://der-renner.eu/1-lothar-matthaeus-1991-weltfussballer-vor-messi-und-cr7/


Schlagworte: Weltfußballer

Artikelinformationen


Datum: 20. September 2016
Veröffentlicht von:


Teilen & Versenden


Auf teilen
Auf teilen

Kurzlink: https://bit.ly/1DASnWi