Logo

Das Nachrichtenportal für Sport

Wintersport

Dahlmeier holt WM-Gold in Oslo

gettyimages

Laura Dahlmeier feiert mit dem Sieg in der Verfolgung über 10 Kilometer ihren bislang größten Erfolg. Die 22-Jährige sicherte sich bei der WM in Oslo ihre erste Medaille in einem Einzelrennen.

Veröffentlicht am 07. März 2016 von

(Hannover) Dass zum Biathlon mehr gehört als Schnelligkeit, stellte Laura Dahlmeier beim Verfolgungsrennen der Damen in Oslo klar. Die junge Deutsche ließ sich beim Schießen zwar mehr Zeit als die Konkurrenz, traf aber alle Scheiben. „Ich kann es noch gar nicht fassen. Ein Einzeltitel war immer mein Traum, ich habe es geschafft. Das macht mich sprachlos“ sagte die Garmisch-Partenkirchenerin im Interview der ARD.

Von Beginn an Souverän

Dahlmeier startete als dritte in das Rennen, konnte sich aber bereits nach dem ersten Schießen auf Position zwei vorarbeiten. Die Führungsgruppe sollte sich nach dem zweiten Anschlag auf Dahlmeier und die Französin Marie Dorin Habert reduzieren. Bis zum dritten Schießen war noch nicht abzusehen, welche der beiden Läuferinnen sich am Ende gegen ihre Konkurrentin durchsetzen würde. Habert schoss zwei Fehler, Dahlmeier landete fünf Treffer. Die Deutsche lief mit 40 Sekunden Vorsprung auf Ihre vorletzte Runde. Nachdem sie die letzte Schießeinlage ebenfalls fehlerfrei hinter sich brachte, konnte Laura Dahlmeier die Schlussrunde ganz und gar genießen. Im Ziel hatte Sie 48,3 Sekunden Vorsprung auf die Italienerin Dorothea Wierer.

Deutsch Damen stark vertreten

Franziska Hildebrandt (Platz 4) und Franziska Preuß (Platz 6) machten den Erfolg der Deutschen Biathletinnen perfekt. Lediglich Vanessa Hinz konnte sich als 61. Des Sprint-Rennens nicht für die Verfolgung qualifizieren. Dahlmeier tritt mit diesem WM-Erfolg in die Fußstapfen von Rekordweltmeisterin Magdalena Neuner.


Schlagworte: Biathlon, Biathlon WM Oslo, Franziska Hildebrandt, Franziska Preuß, Laura Dahlmeier, Oslo

Artikelinformationen


Datum: 07. März 2016
Veröffentlicht von:
Autor: Danny Simon


Teilen & Versenden


Auf teilen
Auf teilen

Kurzlink: bit.ly/1DASnWi