Logo

Das Nachrichtenportal für Sport

Motorsport

Hamilton holt die erste Pole der Saison

during qualifying for the Australian Formula One Grand Prix at Albert Park on March 19, 2016 in Melbourne, Australia.

Die Formel 1 ist wieder zurück. Am Wochenende wurde die Saison standesgemäß in Melbourne eröffnet. Sonntagmorgen um 6:00 Uhr startet das erste Rennen im neuen Jahr. Das Qualifying konnten die Fahrer bereits hinter sich bringen.

Veröffentlicht am 19. März 2016 von

(Hannover) Und wieder heißt der schnellste Fahrer Lewis Hamilton. Der Brite konnte an seine Leistungen aus der Vorjahr anknüpfen und fuhr im Qualifying in Australien die erste Pole-Position raus. Die Plätze zwei und drei haben sich die deutschen Fahrer Nico Rosberg und Sebastian Vettel erarbeitet. Beide haben damit noch alle Chancen im Rennen am Sonntag an Hamilton vorbeizuziehen. Nächster Deutscher ist Niko Hülkenberg auf Position zehn. Sichtlich enttäuscht zeigte sich Formel 1 Neuling Pascal Wehrlein über seinen letzten Platz. Damit startet der amtierende DTM Gesamtsieger von ganz hinten.

Alle Ergebnisse:

1. L. Hamilton Mercedes AMG Petronas 1:23.837
2. N. Rosberg Mercedes AMG Petronas 1:24.197
3. S. Vettel Scuderia Ferrari 1:24.675
4. K. Räikkönen Scuderia Ferrari 1:25.033
5. M. Verstappen Scuderia Toro Rosso 1:25.434
6. F. Massa Williams Martini Racing 1:25.458
7. C. Sainz Jr Scuderia Toro Rosso 1:25.582
8. D. Ricciardo Red Bull Racing 1:25.589
9. S. Pérez Sahara Force India F1 Team 1:25.753
10. N. Hülkenberg Sahara Force India F1 Team 1:25.865
11. V. Bottas Williams Martini Racing 1:25.961
12. F. Alonso McLaren Honda 1:26.125
13. J. Button McLaren Honda 1:26.304
14. J. Palmer Renault Sport 1:26.601
15. K. Magnussen Renault Sport 1:26.742
16. M. Ericsson Sauber F1 Team 1:27.435
17. F. Nasr Sauber F1 Team 1:27.958
18. D. Kvyat Red Bull Racing 1:28.006
19. R. Grosjean Haas F1 Team 1:28.322
20. E. Gutiérrez Haas F1 Team 1:29.606
21. R. Haryanto Manor Racing 1:29.627
22. P. Wehrlein Manor Racing 1:29.642

Schlagworte: Australien Grand Prix, Formel 1, Lewis Hamilton, Melbourne, Nico Rosberg, Pascal Wehrlein, Sebastian Vettel

Artikelinformationen


Datum: 19. März 2016
Veröffentlicht von:


Teilen & Versenden


Auf teilen
Auf teilen

Kurzlink: bit.ly/1DASnWi