Logo

Das Nachrichtenportal für Sport

Fußball

Müller-Wohlfahrt zurück zu den Bayern?

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge wollen die Verantwortlichen des FC Bayern München Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt zur neuen Saison in die medizinische Abteilung des Vereins zurückholen.

Veröffentlicht am 28. Januar 2016 von

Dr. Hans-Wilhem Müller-Wohlfahrt hatte kurz vor Ende der Saison 2014/2015 die Zusammenarbeit mit dem FC Bayern München, nach 38 Jahren beim Rekordmeister überraschend beendet. Grund dafür waren Differenzen mit Chef-Trainer Pep Guardiola. In einer Saison, in der die Münchner von zahlreichen Verletzungen geplagt waren, hatte Guardiola kritisiert, dass Müller-Wohlfahrt nicht direkt am Trainingsgelände des Clubs an der Säbener Straße praktiziert, sondern seine Praxis in der Münchner Innenstadt betreibt. Als am 15. April 2015, bei der Niederlage im Viertelfinal-Hinspiel der UEFA Champions League gegen den FC Porto (1:3) mit Mario Götze ein weiterer Spieler ins ohnehin schon überfüllte Bayern-Lazarett kam, kochte die Stimmung über und der Mannschaftsarzt schmiss kurzer Hand hin.

Müller-Wohlfahrt gilt als Ikone der deutschen Sportmedizin und wird auch nach dem offiziellen Abschied vom Verein weiterhin regelmäßig von Bayern-Stars aufgesucht, so auch in jüngster Vergangenheit von Jerome Boateng, der seit vergangenem Freitag verletzt ausfällt.

Nun, da in der Winterpause der Abschied von Trainer Guardiola zum Saisonende bekannt  gegeben wurde, wollen die Münchner ihren Guru der Muskelverletzungen offenbar zurück in die medizinische Abteilung des Clubs holen. Dass dies tatsächlich passiert ist nicht unwahrscheinlich. Schon 2009 war Müller-Wohlfahrt einmal nach einem Streit mit dem damaligen Bayern-Coach Jürgen Klinsmann kurzfristig zurückgetreten. Damals kehrte er aber direkt nach dessen Rausschmiss zum Verein zurück. Es gibt also Grund zur Annahme, dass man Müller-Wohlfahrt schon bald wieder im Bayern-Dress sieht und die Münchner es womöglich endlich schaffen, ihre andauernde Verletzten-Misere hinter sich zu lassen.


Schlagworte: FC Bayern München, Müller-Wohlfahrt

Artikelinformationen


Datum: 28. Januar 2016
Veröffentlicht von:
Autor: Thomas Fetzer
Korrektur: Sven Brinkmeyer


Teilen & Versenden


Auf teilen
Auf teilen

Kurzlink: bit.ly/1DASnWi