Logo

Das Nachrichtenportal für Sport

Wintersport

Neureuther patzt im zweiten Durchgang

gettyimages

Felix Neureuther fuhr in Hinterstoder ein starkes Rennen, kam aber nicht am Österreicher Marcel Hirscher vorbei. Neureuther landete im ersten Durchgang auf dem zweiten Platz. Dem deutschen Skirennfahrer mangelt es jedoch weiterhin an Konstanz.

Veröffentlicht am 01. März 2016 von

(Hannover). Felix Neureuther konnte seinen zweiten Platz beim Riesenslalom in Hinterstoder nicht halten. Der Deutsche fuhr im ersten Durchgang noch sehr stark und setzte sich vor seinen ewigen Kontrahenten Marcel Hirscher aus Österreich. Auch wenn Neureuther im gesamten Weltcup weit hinter Hirscher liegt, ist die sportliche Rivalität der Beiden dennoch vorhanden. Über drei Jahre lieferten sich die beiden sich ein Kopf-an-Kopf Rennen um den Weltcup-Sieg im Slalom und Riesenslalom der Herren.

Konstanz ist seine Schwäche

Felix Neureuther wird schon lange vorgeworfen, er sei mit seinen Leistungen nicht konstant genug. Auch in Hinterstoder sollte sich dieser Vorwurf wieder bestätigen. Auf seinen guten ersten Durchgang ließ Neureuther einen sehr vorsichtigen und langsamen zweiten Lauf folgen. Er fuhr scheinbar nach dem Motto „Hauptsache ankommen“ ins Ziel. Der 31-Jährige aus Garmisch-Partenkirchen hat in seiner Karriere schon oft Ausfälle aufgrund von Stürzen hinnehmen müssen. Mit einem vorsichtigen Fahrstil gewinnt man jedoch kein Weltcup-Rennen. Das musste Neureuther am Wochenende selbst feststellen. „Ein sechster Platz ist schon okay, aber wenn man Zweiter nach dem ersten Durchgang ist, will man unbedingt mehr.“

Pinturault gewinnt das Rennen

Der Franzose Alexis Pinturault gewann mit weitem Abstand vor der Konkurrenz. Im Riesenslalom war das sein dritter Erfolg nacheinander. Zweiter wurde Marcel Hirscher, gefolgt vom Norweger Henrik Kristoffersen. Im Gesamtweltcup bleibt Hirscher weiterhin in Führung und konnte sich vor seinem letzten Verfolger Kristoffersen sogar Luft nach oben verschaffen. Damit rückt für den Österreicher die fünfte große Kristallkugel in Folge immer näher.


Schlagworte: Alexis Pinturault, Felix Neureuther, Hinterstoder, Marcel Hirscher, Riesenslalom

Artikelinformationen


Datum: 01. März 2016
Veröffentlicht von:
Autor: D. Simon


Teilen & Versenden


Auf teilen
Auf teilen

Kurzlink: bit.ly/1DASnWi