Logo

Das Nachrichtenportal für Sport

Allgemein

Patriots mit Ersatz-Ersatz Quarterback gegen die Texans

at Gillette Stadium on September 18, 2016 in Foxboro, Massachusetts.

Mit den Houston Texans und ihrem „Defensive Player oft he year“ steht den Patriots eine schwierige Aufgabe bevor. Nachdem Brady weiterhin gesperrt ist, und Ersatzmann Garoppolos nach dem Sieg gegen die Dolphins verletzungsbedingt ausfällt, muss Rookie Jacoby Brisset das Team der Bostoner zum Sieg führen.

Veröffentlicht am 22. September 2016 von

Der Rookie Quarterback Jacoby Brisset geniesst das Vertrauen seinen Headcoaches Bill Belichik, der ihn als zukunftsträchtiges Projekt ansieht. Brisset war in der dritten Runde des diesjährigen Drafts von den New England Patriots ausgewählt worden, um im Schatten der Ikone Tom Brady zu gedeihen. Nach der Sperre des Superstars und 4-Maligen Superbowl-Gewinners Brady droht nun auch der verletzungsbedingte Ausfall des Ersatz-Quarterbacks, sodass Brisset höchstwahrscheinlich gegen die Houston Texans seine Feuerprobe erhält.

Ausgerechnet gegen den amtierenden „Defensive Player of the year“, J.J. Watt. Star-Coach Belichik sagte in der Nacht von Freitag: „Ich habe schon einige problematische Quarterback-Situationen erlebt.“ Weiter äußerte er sich: „Ich denke nicht, dass es darauf großartig ankommt.“

Brady und Garoppolos nicht einsatzfähig

Brady, der nach der „Deflategate-Affäre“ gesperrt wurde, darf noch zwei weitere Spiele auf der Tribüne Platz nehmen. Sein Ersatzmann Jimmy Garoppolos verletzte sich beim letzten Spiel der Patriots gegen die Miami Dolphins im zweiten Viertel und wird daher aller Voraussicht nach nicht gegen Houston auflaufen können. Garoppolos stieß mit dem Linebacker der Dolphins, Kiko Alonso, zusammen und erlitt eine Stauchung des Schultereckgelenks.

Für ihn kam der 23-Jährige Youngster Jacoby Brisset. Er beschränkte sich auf kurze Distanzen und brachte 6 von 9 Pässen an den Mann. In Tom Brady findet Brisset eine gute Unterstützung: „Er hat ein starkes Auftreten. Ich habe es geliebt, mit ihm zu arbeiten. Er arbeitet jeden Tag sehr hart und ist sehr wettkampforientiert. Ich weiß, dass unsere Trainer ihn auf Donnerstag vorbereiten, wenn es auf ihn ankommt.“

Houston Texans – schwierige Aufgabe

Mit den Texans wartet auf den jungen Quarterback eine riesige Herausforderung. Garoppolos war gut in die Saison gestartet. Mit zwei Touchdown-Pässen und 70 Prozent an den Spieler gebrachter Pässe wäre er eine gute Alternative gegen den „Defensive Player of the year, J.J. Watt, gewesen. Zuletzt legte der 131-Kilo-Mann am Sonntag beim 19:12-Sieg gegen die Kansas City Chiefs 1,5 Quarterback-Sacks auf und sicherte einen Fumble.

Die Patriots werden also eine schnelle Auffassungsgabe benötigen. Ob Jacoby Brisset seine Patriots zum Sieg führen kann, wird sich in der heutigen Nacht um 1:25 (MESZ) zeigen.


Schlagworte: American Football, Brady, NFL, Patriots

Artikelinformationen


Datum: 22. September 2016
Veröffentlicht von:


Teilen & Versenden


Auf teilen
Auf teilen

Kurzlink: bit.ly/1DASnWi