Logo

Das Nachrichtenportal für Sport

Fußball

Titelverteidiger siegt zum Auftakt – Gastgeber schwerfällig

SMS2016 Tag1

In Poggenhagen startete die 40. Neustädter Stadtmeisterschaft. Hier findet ihr eine Zusammenfassung der drei Spiele des ersten Tages.

Veröffentlicht am 18. Juli 2016 von

Zum Beginn der 40. Neustädter Stadtmeisterschaft in Poggenhagen hat der Titelverteidiger, TSV Mühlenfeld, direkt ein Ausrufezeichen gesetzt. Die Herren aus Hagen besiegten den TSV Bordenau mit 3:1 durch Tore von Patrick Mesenbring (27.), Felix Gläser (32.) und Marcel Kudla (37.). Zwar gingen die zwei Spielklassen tiefer spielenden Bordenauer durch Neuzugang Moritz Schönemann (24.) in der ersten Halbzeit in Führung, konnten dem Dauerdruck des Favoriten allerdings nicht all zu lange standhalten. Mühlenfelds Trainer André Lapke merkte nach dem Spiel an: „Die Hauptsache ist, dass wir gewonnen haben. Wir kommen direkt aus dem Trainingslager, die Müdigkeit in den Knochen hat man der Mannschaft heute angemerkt.“

Gastgeber tut sich schwer

Der TSV Poggenhagen tat sich vor einer tollen Kulisse mit knapp 750 schwer. Gegen die zwei Spielklassen tiefer spielenden Suttorfer erzielte Randy Scott das Tor des Spiels zum 1:0 für die Frösche. Zwar war man defensiv wenig gefordert, konnte sich aber auch keine klaren Torchancen herausspielen. Das sah auch Poggenhagens Kapitän Bastian Berndt ähnlich: „Positives können wir heute nicht viel mitnehmen. Unser Spiel war heute zu pomadig.“ Dennoch stehen drei Punkte auf der Seite des TSV, der sich im Turnierverlauf allerdings noch steigern muss, um den eigenen Ambitionen gerecht zu werden.

Scharreler siegen klar – Mardorf vergibt Strafstoß

Der in der Kreisliga spielende SV Scharrel hatte bei seinem Auftaktspiel weniger Sorgen. Die Mannschaft von Trainer-Rückkehrer Jan Dahlke gewann gegen die SG Mardorf/Schneeren mit 3:0. Dabei hatten die Mardorfer nach frühem 0:1 Rückstand, durch Jobst Thieße (9.), kurz vor der Pause die Chance auf den Ausgleich. Nach einem Foulelfmeter scheiterte Gerrit Linne allerdings am Scharreler Torhüter René Becker. In der zweiten Halbzeit erhöhten Arne Stimpfig (40.) und Jan-Felix Wittmund (49.) zum 3:0 Endstand.

Spiele am Montag:

FC Wacker Neustadt – TSV Borussia Otternhagen (18 Uhr), SV Germania Helstorf – SC Niedernstöcken (19 Uhr), STK Eilvese – SV Esperke (20 Uhr).

 

Spiele am Dienstag:

TSV Mariensee-Wulfelade – SG Mardorf/Schneeren (18 Uhr), TSV Poggenhagen (19 Uhr), TV Mandelsloh – TSV Mühlenfeld (20 Uhr).


Schlagworte: 40., Bordenau, Mardorf/Schneeren, Mühlenfeld, Poggenhagen, Scharrel, SMS, Stadtmeisterschaft, Suttorf

Artikelinformationen


Datum: 18. Juli 2016
Veröffentlicht von:


Teilen & Versenden


Auf teilen
Auf teilen

Kurzlink: bit.ly/1DASnWi