Logo

Das Nachrichtenportal für Sport

Leichtathletik

Usain Bolt holt erneut Gold über 100 Meter

on Day 9 of the Rio 2016 Olympic Games at the Olympic Stadium on August 14, 2016 in Rio de Janeiro, Brazil.

Usain Bolt holt sich das erste Gold. Der Jamaikaner scheint uneinholbar. Lesen Sie mehr im folgenden Artikel.

Veröffentlicht am 15. August 2016 von

Usain Bolt hat ein rekordträchtiges Trio gewonnen. Der jamaikanische Ausnahmesprinter gewann in Rio am heutigen Abend seine dritte olympische Goldmedaille im 100 Meter Sprint in Folge. Vor ihm hatte dieses Triple noch niemand geschafft. In gewohnt cooler Manier dominierte der selbsternannte Entertainer das Teilnehmerfeld und gewann am Ende mit einer starken Zeit von 9,81 Sekunden das Rennen.

Bolt strebt nach seinem ersten Erfolg bei dieser Olympiade das „Triple – Triple“ an. Er kann ebenfalls in den Disziplinen über 200 Meter Sprint und im Staffellauf Gold gewinnen und damit einen schier unglaublichen Rekord aufstellen.

Der Jamaikaner zeigt sich in toller Form und seine Konkurrenz sollte auf der Hut sein.
Ob er den neuen Weltrekord über 200 Meter, den er selber ankündigte, aufstellen kann, wird sich in den kommenden Tagen zeigen. Es bleibt festzuhalten, dass Bolt ein Ausnahmesportler ist, und schon jetzt unzählige Rekorde aufstellte.


Schlagworte: 100, Bold, Gold, Jamaika, Meter, Olympia, Triple, Usain

Artikelinformationen


Datum: 15. August 2016
Veröffentlicht von:


Teilen & Versenden


Auf teilen
Auf teilen

Kurzlink: bit.ly/1DASnWi