Logo

Das Nachrichtenportal für Sport

Sport aus aller Welt

Olympische Winterspiele in China – ein Wintersportmärchen?

Alle vier Jahre finden Olympische Winterspiele statt, so auch in diesem Jahr. Vom 4. bis zum 22. Februar duellieren sich Wintersportler aus der ganzen Welt in Peking. Vor allem für die Athleten und Athletinnen ein besonderes Ereignis, aber auch für jeden Sportfan ein absolutes Highlight. Dabei ist insbesondere der Austragungsort in China ein viel diskutiertes Thema. 

Veröffentlicht am 15. Februar 2022 von

Wir haben uns mal umgehört, wie die Stimmung unter den Leuten so ist und ob diese sich überhaupt für Wintersport und die Olympischen Spiele interessieren. Was sie geantwortet haben, hört ihr hier:

Seit der Vergabe der Spiele durch das Internationale Olympische Kommitee, kurz IOC, nach China steht eher die Debatte um den Ort im Vordergrund sowie die Rolle des IOC, als die sportlichen Wettkämpfe. Was die Sportfans von dem Austragungsort Peking halten, seht ihr hier:

Ein Beitrag von Luise Nothjunge (Sportjournalismus & Sportmarketing) (BA-SJ-17-K-VZ) Modul: Sportjournalistik, Dozent: Sören Oelrichs


Schlagworte: Austragungsort, China, Diskussion, IOC, Olympia, Olympische Winterspiele 2022

Artikelinformationen


Datum: 15. Februar 2022
Veröffentlicht von:


Teilen & Versenden


Auf teilen
Auf teilen

Kurzlink: https://bit.ly/1DASnWi