Logo

Das Nachrichtenportal für Sport

Lokales

Die Eilenriede – Grünes Erholungsressort im Herzen von Hannover

Autos, Lärm, Hektik. Ich überquere die Walderseestraße, nahe des Lister Turms und plötzlich ist alles still. Zudem ist es angenehm kühl, eine leichte Brise durchstreift die Bäume der Eilenriede. 640 Hektar Stadtwald befinden sich nun direkt vor meiner Nase. Es ist zwar kälter hier als auf den Straßen, aber zugleich doch wärmer. Die angenehme Ruhe steckt an

Veröffentlicht am 03. Juli 2019 von

„Zu viele Kiffer“ meint Ede (27), als ich ihn nach seinen Eindrücken von der Eilenriede frage, schmunzelnd. Natürlich sei das kein gravierendes Problem, aber zwischen den etlichen Wegen des Stadtwaldes verirre sich schon manchmal der ein oder andere durchdringende, auffällige Geruch, so der zweifache Familienvater. Er genießt die Freizeit mit seiner Frau und seinen zwei Kindern auf dem Spielplatz nahe des Lister Turms. Was ihn dazu bewegt hier seine Zeit zu verbringen? „Na für Kinder ist es hier mit den Spielplätzen doch optimal!“ Seine Frau grätscht hinein: „Aber auf die Radfahrer muss man hier aufpassen, teilweise sind die viel zu unvorsichtig“. Ede fügt hinzu, dass die warmen Tage zuletzt für eine Mäuseplage sorgten. Man merkt, dass er den Park gut kennt. Wenn etwas Ungewöhnliches passiert, ist er der erste der davon weiß, so könnte man meinen. Er ist zudem stolz auf seine Eilenriede: „größer als der Central Park in New York“.

Neben den „hervorragend ausgebauten“ Kinderspielplätzen, bietet die 640 Hektar große Eilenriede zudem viele Teiche, Bänke, Hundewiesen, Trimm-dich-Pfade, aber auch eine Minigolf Anlage und den angrenzenden Zoo. Ede erinnert sich daran, wie er und seine Kumpels vor vielen Jahren einen Biker Parkour gemeinsam aufbauten und ihn bis heute noch nutzen: „Früher haben wir jeden Tag hier verbracht, die Eilenriede diente uns stets als Ablenkung vom stressigen Alltag.“ Als Streetworker arbeitet er mit verschiedenen problembelasteten Zielgruppen zusammen. Er versucht Menschen auf die Beine zu helfen und sie wieder in die Gesellschaft zu integrieren. Das funktioniere sehr gut mit seinem selbst errichteten Biker Parkour. Nach einem kurzen Plausch gehe ich nun weiter.

Plötzlich vernehme ich inmitten der ruhigen Atmosphäre ein lautes, störendes Geräusch. Bauarbeiter schütten neuen Sand auf den „Wakitu“ Kinderspielplatz. Plötzlich ist es laut, im größten Stadtwald Europas, der eigentlich als Erholungsoase dienen soll. Auffällig viele Mütter mit ihren Kindern, Senioren, Läufer und Fahrradfahrer. Die Eilenriede bietet Platz für Entspannung, Spaß und sportliche Aktivität, und das für jedermann. Entlang der vielen Wege kann man sich schnell verirren. Zudem gibt es eine Vielzahl an heimischen Waldtieren: Rehe, Hasen, Füchse, Marder und Fledermäuse bewohnen den Stadtwald, der sich vom Stadtteil List bis zum Maschsee erstreckt.

 

Die Eilenriede | Parks & Gärten | Naherholung | Globale Karte | Facetten | 01 DATA (Neu) | Media – UNESCO-City-of-Music

Eilenriede: Hannovers großer Stadtwald | NDR.de – Ratgeber – Reise – Hannover und Umgebung

Die Eilenriede – Europas grösster Stadtwald – Eilenriede, Hannover Reisebewertungen – TripAdvisor

Die Eilenriede

Die schönsten Spielplätze Hannovers der Hexenspielplatz in der Eilenriede

 

Ein Beitrag von Tobias Oberwittler (BA-SJ-12), Sportjournalismus und Sportmarketing


Schlagworte: Eilenriede, Erholung, Größter Stadtwald Europas, Hannover

Artikelinformationen


Datum: 03. Juli 2019
Veröffentlicht von:


Teilen & Versenden


Auf teilen
Auf teilen

Kurzlink: bit.ly/1DASnWi