Logo

Das Nachrichtenportal für Sport

Kolumne

Transferticker in der 1.Kreisklasse Hannover-Land

Fußballplatz

(Hannover) Alles redet im Profifußball über Paul Pogba, Angel Di Maria, James Rodriguez: Wer wechselt für die Rekordablösesumme zu welchem Verein? Während sich die Spekulationsblase immer weiter ausdehnt und sich alles im Kreis dreht, gehen wir einfach mal in den Kreis! Da überschlagen sich die Ereignisse! Hier der Transferticker aus der 1. Kreisklasse (Kreis  Hannover-Land):

Veröffentlicht am 22. Juni 2015 von

Transferfenster – Tag 23

11:37 Uhr

++++  TSV Dollbergen verpflichtet 34-jährigen Dittmann  ++++

Für die Ablösesumme von zwei Kisten Bier und einer Bratwurstflatrate bei allen Heimspielen des TSV verpflichtet Dollbergen den hauptberuflichen Landwirt Harm Dittmann zur kommenden Kreisklassensaison. „In dieser traditionsreichen Mannschaft mit den tollen Heimfans (durchschnittlich 40 zahlende Fans) möchte doch jeder Kreisklassenspieler mal spielen“, sagte der gelernte Stürmer zu DerRenner. In der Innenverteidigung soll der 1,88 Meter große und 100 Kilo schwere Dittmann die zuletzt anfällige TSV-Abwehr stabilisieren.

14:17

++++  Meyer bekennt sich zum TSV Engensen II  ++++

Der immer wieder mit dem TSV Wettmar in Verbindung gebrachte Mittelfeldspieler Thorsten Meyer spielt auch in der nächsten Saison für die 2. Mannschaft von Engensen! Meyer zu DerRenner: „Ich hab hier vor einem Jahr erst ein Trikotsatz gesponsert, da geh ich doch jetzt nicht einfach“, begründete der ortsansässige Malermeister seine Entscheidung. Zudem sei der Aufstieg Wettmars in die Kreisliga Hannover-Land eine „zu große physische und psychische Belastung für mich und meine Familie“.

14:45

++++  Meyer wechselt doch zum TSV Wettmar  ++++

Nun also doch! Nach seinem eindeutigen Bekenntnis zum TSV Engensen II, wechselt der Mittelfeldspieler Thorsten Meyer mit sofortiger Wirkung doch noch zum TSV Wettmar. Die Gespräche zwischen den Verantwortlichen und Meyer waren „immer positiv und von hohem gegenseitigen Respekt“ geprägt, ausschlaggebend für den 27-jährigen Thorsten Meyer: „Die sportliche Perspektive ist bei Wettmar deutlich höher. Mit dem Team spielen wir kommende Saison in der Kreisliga. Phsyisch und psychisch ist das für mich und meine Familie absolut kein Problem“, so Meyer, der extra in der Redaktion bei DerRenner angerufen hatte, um ein Statement zu seinem spektakulären Wechsel abzugeben. Der TSV Wettmar freut sich zudem mit „Malerei Meyer“ über einen neuen Trikotsponsor gewonnen zu haben.

18:07

++++  Spielertrainer Hermann wechselt in die Alt-Herren ++++

Nach 25 Jahren aktiver Laufbahn wechselt Spielertrainer Michael Hermann zur neuen Saison in die Alt-Herren des FSC Bolzum-Wehmingen. Der 41-jährige „Kreisklassen-Mourinho”, der zu allen Spielen im Anzug als dritter Assistenzcoach die Mannschaft trainiert, hatte einen selbsternannten „großen Anteil” am Nichtabstieg seiner Mannschaft. Michael Hermann sieht „jetzt den richtigen Zeitpunkt, um die Mannschaft in andere Hände zu geben”, so Hermann. Eine Rückkehr auf den Trainerposten schlug die Trainer-Legende nicht kategorisch aus. Im Interview mit DerRenner sagte Hermann: „Wenn das Projekt scheitert, ziehe ich natürlich nochmal meinen Anzug an (lacht)“.


Schlagworte: Bier, Kolumne, Kreisklasse, Kreisliga, Ticker, Transfer

Artikelinformationen


Datum: 22. Juni 2015
Veröffentlicht von:
Autor: Klaas Tucholke
Korrektur: Svenja Ebeling


Teilen & Versenden


Auf teilen
Auf teilen

Kurzlink: bit.ly/1DASnWi