Logo

Das Nachrichtenportal für Sport

Fußball

Ist Marcus Thuram bald wieder an Marco Roses Seite?

Der Abgang von Jadon Sancho hat im Kader der Dortmunder eine Lücke hinterlassen. Doch wer kann diese Lücke schließen? Laut der französischen Zeitung L’Equipe ist Borussia Dortmund an einem Transfer von Marcus Thuram von Borussia Mönchengladbach interessiert.

Veröffentlicht am 21. Juli 2021 von

(Köln.) Marcus Thuram hat in den letzten Jahren mit 18 Toren und 15 Vorlagen in 60 Bundesligaeinsätzen bewiesen, dass er Potential dazu hat, in die Fußstapfen seines Vaters Lilian Thuram zu treten. Der 23-jährige Franzose wurde zuletzt für die Europameisterschaft in das französische Nationalteam berufen und hat laut „tranfermarkt.de“ einen aktuellen Marktwert von 35 Millionen Euro. Thurams Vertrag bei den Fohlen aus Mönchengladbach läuft noch bis 2023 und die Gladbacher fordern laut Medienberichten 25 Millionen Euro für den Angreifer. Nach dem Abgang von Marco Rose zu Borussia Mönchengladbach kochten die Emotionen der Fans im Netz und um dem Verein herum hoch. „Enttäuschend ist, dass wir mit Marco Rose etwas Neues aufbauen wollten. Wir hatten seitdem viel Erfolg. Und wer verlässt jetzt diesen Verein, um zu einem Verein zu gehen, der gerade alles andere als gefestigt ist?“, sagte Michael Weigand, der Sprecher des Fan-Projekts bei „Sky“. Auf der anderen Seite will ein Großteil der Fans, auch der aktiven Fanszene, für den Rest der Saison niemanden auf der Trainerbank sehen, der sich ihrer Meinung nach nicht mehr mit dem Verein identifiziert. Die Gruppierung „Sottocultura“ teilte das unter anderem auf einem Spruchband hinter der Nordkurve mit. „Kein Söldner steht über dem Verein – sofort raus mit dem charakterlosen Schwein“, stand dort geschrieben. Das Banner wurde vom Verein entfernt.

Auf einer Pressekonferenz mit Rose zum Ende seiner Ära bei den Gladbachern fragte ein Reporter ihn: „…wenn jetzt Borussia Dortmund wirklich sagen sollte – wir möchten aber gerne nicht, dass Marcus Thuram zu Bayern München geht, sondern wir sehen ihn als bestmöglichen Nachfolger als Jadon Sancho an – würdest du dann wirklich sagen aus Respekt vor Borussia Mönchengladbach – nein, ich will das nicht?“. Die Antwort von Marco Rose war eindeutig: “ Ja, das würd ich sagen. Wenn Marco Rose sagt, er nimmt keinen Spieler mit nach Borussia Dortmund, dann nimmt er keinen Spieler mit nach Borussia Dortmund.“ Ob Marco Rose sein Wort hält und wer die Lücke der Dortmunder Offensive schleißt, zeigen die nächsten Wochen.

Was die Fußball-Fans dazu sagen, hört ihr hier:

Die Transferpläne der Dortmunder sind aktuell laut „fußballtransfer.com“ ohnehin turbulent. Als Sancho-Nachfolger wird nicht nur Thuram, sondern auch Mario Götzes Teamkollege Donyell Malen vom PSV Eindhoven gehandelt. Der 22-jährige Stürmer hat in der letzten Saison mit 19 Toren und 8 Vorlagen in 32 Einsätzen auf sich aufmerksam gemacht und derzeit einen Marktwert von 30 Millionen Euro, heißt es auf der Seite „transfermarkt.com“. Auch ein Wechsel von Top-Talent Erling Haaland steht Medienberichten nach permanent im Raum. Demnach soll der FC Chelsea sein Interesse bekundet haben. Der 20-Jährige selbst kommentiert die Wechselgerüchte gegenüber Reportern nur mit: „Ich habe einen Vertrag.“ Einen Deal konnten die Schwarz-Gelben bereits abschließen. Das PSG-Juwel Abdoulaye Kamara wechselt ablösefrei zum BVB. Der Leiter der Dortmunder Lizenzspielerabteilung Sebastian Kehl erklärte den Transfer in einem Interview folgendermaßen: „Abdoulaye ist ein hochveranlagter und noch sehr junger Spieler, der in Paris zuletzt regelmäßig mit den Profis trainiert hat. Wir hoffen, dass er sich nun bei uns im Erwachsenen-Bereich entsprechend weiterentwickelt und den nächsten Schritt macht.“

Aron Dehghan (BA-MJ-55-K-VZ; Modul: Print- & Online-Journalismus)

Quellen:

https://www.ran.de/fussball/bundesliga/news/rose-abgang-am-bundesliga-saisonende-die-wichtigsten-aussagen-der-pressekonferenz-114406

https://sport.sky.de/fussball/artikel/transfer-update/10861226/34942

https://rp-online.de/sport/fussball/borussia/borussia-moenchengladbach-fans-fordern-sofortige-freistellung-von-marco-rose_aid-56306343

https://www.fussballtransfers.com/verein/borussia-dortmund/news

https://www.lequipe.fr/

https://www.sportbuzzer.de/artikel/bericht-bvb-juwel-erling-haaland-interessiert-an-wechsel-zum-fc-chelsea-transfer/

https://www.transfermarkt.de/marcus-thuram/profil/spieler/318528

https://onefootball.com/de/home

 


Schlagworte: BMG, Borussia Dortmund, Borussia Mönchengladbach, Bundesliga, BVB, Fußball, Marco Rose, Marcus Thuram, Transfer, Transfermarkt

Artikelinformationen


Datum: 21. Juli 2021
Veröffentlicht von:


Teilen & Versenden


Auf teilen
Auf teilen

Kurzlink: https://bit.ly/1DASnWi