Logo

Das Nachrichtenportal für Sport

Fußball

FIFA-WM 2022: Viel Verwunderung über Messis schwarzes Gewand

Mit 4:2 im Elfmeterschießen konnte Argentinien das WM-Finale am Sonntag gegen Frankreich für sich entscheiden. Nachdem der Emir von Katar und FIFA-Boss Gianni Infantino dem jubelnden Lionel Messi ein arabisches Gewand umlegten, kam viel Kritik auf. Sowohl Experten als auch Fans hatten ihre Meinung zu der Aktion.

Veröffentlicht am 20. Dezember 2022 von

(Köln.) Der Bischt ist ein Übergewand, das bei besonderen Anlässen über einem anderen traditionellen Männergewand im arabischen Raum getragen wird. Das Kleidungsstück wird vorrangig von wichtigen Personen am Nationalfeiertag übergezogen – ob es nach dem diesjährigen WM-Finale in Katar Fehl am Platz war, wird nun weltweit diskutiert.

Ein Beitrag von Henri Backhaus aus der Studiengruppe BA-SJ-15-K-VZ im Modul Sportlehrredaktion III: Hörfunk, TV & Liveberichterstattung bei Sören Oelrichs.


Schlagworte: Bastian Schweinsteiger, befhm, FHM, FHM Köln, Fußball, Fußball WM, Lionel Messi, Messi

Artikelinformationen


Datum: 20. Dezember 2022
Veröffentlicht von:


Teilen & Versenden


Auf teilen
Auf teilen

Kurzlink: https://bit.ly/1DASnWi