Logo

Das Nachrichtenportal für Sport

Schlagwort-Archive: 2. Bundesliga


Der privilegierte Profi-Fußball

Der Corona-Lockdown ist für viele Menschen existenzbedrohend. Gastronomie und Einzelhandel sind seit Monaten geschlossen, Reisen zumeist verboten. Doch der Profi-Fußball macht so weiter, als wäre nichts gewesen. Abgesehen von Weiter →


Hamburger SV gegen FC St. Pauli – Stadtderby oder reines Fanderby?

Vergangenes Wochenende war es soweit: Im Volksparkstadion in Hamburg stieg das 102. Stadtderby zwischen dem Hamburger SV und dem FC St. Pauli. Weiter →


Durchwachsener Saisonstart: Steigt Hannover 96 trotzdem auf?

Sechs Spieltage sind in der 2. Fußball-Bundesliga absolviert. Die Bilanz des Aufstiegskandidaten Hannover 96 fällt durchwachsen aus. So souverän die Roten in der heimischen HDI-Arena auftreten, so schwach liest Weiter →


Eintracht Braunschweig startet durchwachsen in neue Saison

Die Anfangseuphorie dürfte bei Zweitligaaufsteiger Eintracht Braunschweig erst einmal verflogen sein. Nach einem spektakulären Pokalerfolg gegen Hertha BSC Berlin (5:4) startete man mit einer Auftaktniederlage bei Heidenheim und einem Weiter →


96 und die Transfers: Essers Rückkehr wirft Fragen auf

Am späten Donnerstagnachmittag gab Hannover 96 die Wiederverpflichtung von Michael Esser bekannt. Dass der Torhüter nach nur einem halben Jahr in Hoffenheim als neue Nummer Eins verpflichtet wurde, sorgte Weiter →


Nach knappen Relegationsspielen: Ist die Auswärtstorregel sinnvoll?

Die Relegationsspiele sorgen für großes Drama. Nach Hin- und Rückspiel herrscht bei beiden Duellen Torgleichheit, dennoch lachen Werder Bremen und der 1. FC Nürnberg dank der Auswärtstorregel, während der Weiter →


Marco Grote übernimmt den VfL Osnabrück

Die Trainersuche vom VfL Osnabrück ist beendet. Marco Grote kommt aus der Jugendabteilung von Werder Bremen und unterschreibt bei den Niedersachsen einen Zweijahresvertrag. In Osnabrück beerbt er Daniel Thioune, Weiter →


In Sandhausen: Beendet der HSV seine Schwächephase?

Tabellenführer Arminia Bielefeld kam im Topspiel gegen Heidenheim nicht über ein 0:0 hinaus. Nun hat der HSV in Sandhausen die Chance, den Abstand mit einem Sieg auf zwei Punkte Weiter →