Logo

Das Nachrichtenportal für Sport

Schlagwort-Archive: Arminia Bielefeld


Nullnummer im Topspiel – Bielefelds Auswärtsserie reißt

Im Topspiel zum Abschluss der Hinrunde teilten sich Arminia Bielefeld und der 1.FC Heidenheim die Punkte. Unter dem Strich stand ein verdientes Unentschieden und auch der Riss der Bielefelder Weiter →


Arminia vor schwerer Aufgabe zum Rückrunden-Abschluss

Am vergangenen Spieltag machte Heidenheim Bielefeld mit seinem Sieg in Hamburg zum Herbstmeister der zweiten Liga. In Heidenheim könnte Bielefeld mit einem Sieg sowohl die Tabellenführung als auch den Weiter →


Klos sei dank: Bielefeld wieder Spitzenreiter

In einem besonders in der zweiten Halbzeit unterhaltsamen Spiel bezwang Arminia Bielefeld Darmstadt 98 mit 3:1. Damit stellte man mit dem siebten Auswärtssieg in Folge einen neuen Vereinsrekord auf. Weiter →


Nutzt Bielefeld Hamburgs Patzer aus?

Arminia Bielefeld steht nach Hamburgs Ausrutscher in Osnabrück vor dem Sprung an die Tabellenspitze. Dafür muss für die auswärts unbesiegten Bielefelder ein Sieg bei den daheim ungeschlagenen Darmstädtern her. Weiter →


Kann Arminia seine Tabellenführung behaupten?

Die Länderpielpause ist vorbei, die 2. Bundesliga geht weiter. Die vergangenen zwei Wochen grüßte der DSC Arminia Bielefeld von ganz oben in der Tabelle. Am Samstagnachmittag um 13:30 Weiter →


Bielefeld fertigt Nürnberg ab und springt auf Platz 1

In einer nahezu einseitigen Partie schlug Arminia Bielefeld den 1.FC Nürnberg klar mit 5:1. Die Arminen fügten Nürnberg somit nicht nur die höchste Zweitliga-Niederlage ihrer Historie zu, sie setzten Weiter →


Hält die Arminia im Kampf um die Spitze Schritt?

Die Arminia reist am Sonntag nach Nürnberg und peilt dort den sechsten Auswärtssieg in Folge an. Die Nürnberger hingegen wollen nach der Entlassung von Daniel Canadi das fünfte Unentschieden Weiter →


Das Duell der Befreundeten

Hannover 96 und der DSC Arminia Bielefeld – beide Vereine verbindet eine jahrelange Fanfreundschaft. Diese wird allerdings am Samstag (13 Uhr) für 90 Minuten ruhen: 96 kämpft um den Weiter →