Logo

Das Nachrichtenportal für Sport

Schlagwort-Archive: Bayer Leverkusen


Nach Corona-Pause: Bayer schlägt harmlose Bremer mit 4:1

Nach zweieinhalb Monaten Zwangspause durch das Corona-Virus, nimmt die Bundesliga ihren 26. Spieltag wieder auf. Vor gespenstischer Kulisse im Bremer Wohninvest-Weserstadion siegt die Werkself aus Leverkusen mit 4:1 (2:1). Weiter →


Volland gegen Haaland – Des einen Freud war des anderen Leid

Was für ein Topspiel: Am Samstagabend (1. Bundesliga, 21. Spieltag) trafen Bayer Leverkusen 04 und Borussia Dortmund in der Bay – Arena aufeinander. Nach einer überhitzten Partie ein verdienter Weiter →


DFB-Pokal: Leverkusen mit Mühe in Runde zwei

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen hat am Samstag beim Regionalligisten Alemannia Aachen mit viel Mühe die zweite Runde des DFB-Pokals erreicht. Die Werkself gewann gegen den Viertligisten vor 30.861 Zuschauern auf Weiter →


Hoffnungsträger Ozan Kabak – Sven Mislintat neuer VfB-Sportdirektor

Nach einem zarten Aufwärtstrend in der letzten Wochen folgte für die Fans des VfB Stuttgart am vergangenen Spieltag gegen den 1. FC Nürnberg (1:1) wieder Ernürchterung. Keine Spielidee, keine Weiter →


Fortuna Düsseldorf U23: Talent Justin Splitt im Interview

Der 19-jährige Justin Splitt spricht im Interview über seine bisherige Karriere, Verletzungspech, Zukunftsaussichten und wie es ist, als gebürtiger Kölner für Düsseldorf zu spielen. Weiter →


Calhanoglu macht den Unterschied

Hannover 96 verliert sein Heimspieldebüt gegen Bayer Leverkusen knapp mit 0:1. Dabei machte ein Freistoß von dem Kunstschützen Hakan Calhanoglu den Unterschied. Weiter →


Diabetes und Sport – ist das überhaupt möglich?

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen, die Gesundheitskasse pronova BKK und Bayer Diabetes Care organisierten ein Fußballcamp für Kinder mit Diabetes. Weiter →


Es ist fix: Jonathan Tah wechselt zur Konkurrenz nach Leverkusen

Nach langen Verhandlungen ist der Transfer von Abwehr-Talent Tah (19, HSV) nun so gut wie besiegelt. Nach Informationen des Hamburger Abendblatts steht eine Ablösesumme von acht bis zehn Millionen Weiter →